BachChor Leverkusen: Weihnachtsoratorium am 22. Dezember

BachChor Leverkusen: Weihnachtsoratorium am 22. Dezember


# Neuigkeiten
Veröffentlicht am Montag, 11. November 2019, 14:00 Uhr

Achtung: Vereinzelte Tickets nur noch über das Gemeindebüro buchbar - Plätze nur noch auf der Empore oder an den Seitenbänken verfügbar!  

Bachs Weihnachtsoratorium thematisiert die Geburt Jesu Christi im Stall von Bethlehem, die Anbetung durch die Hirten und der drei Weisen aus dem Morgenland. Das Oratorium gehört zu den beliebtesten und am häufigsten gespielten Werken des Komponisten. 

Es ist kein einheitliches, im Ganzen komponiertes Musikstück, sondern besteht aus sechs Kantaten. 

Für das Weihnachtsoratorium griff Bach auf bereits vorhandene Musik zurück. Viele Chöre und Arien sind Parodien, das heißt: Für das Weihnachtsoratorium hat Bach die Musik seiner bereits aufgeführten Kompositionen wiederverwendet. 

Heute wird das Weihnachtsoratorium meist nur in Teilen aufgeführt, so wie hier die Kantaten 1 bis 3. Außerdem wird das Werk nicht mehr wie zu Bachs Lebzeiten in der Weihnachtszeit, sondern davor im Advent gespielt.

Datum: 22. Dezember 2019, 16 Uhr | Ort: Kath. Kirche St. Remigius (Anfahrt)

Ausführende: Lena-Maria Kramer, Sopran | Franziska Orendi, Alt | Boris Pohlmann, Tenor | Arndt Schumacher, Bass | BachOrchester Leverkusen | Bachchor Leverkusen |  Leitung: Michael Porr

Tickets: 18 Euro, ermäßigt (Schüler, Studenten und Menschen mit Behinderung) 12€ 

Download Flyer