Kirche-Opladen in Zeiten von Corona | Ev. Kirchengemeinde Opladen

Kirche-Opladen in Zeiten von Corona

Kirche-Opladen in Zeiten von Corona


# Neuigkeiten
Publish date Veröffentlicht am Mittwoch, 18. März 2020, 12:26 Uhr
Kirche-Opladen in Zeiten von Corona

Kirche ist Begegnung, Gemeinde lebt von der Gemeinschaft - jetzt ist all das analog nicht mehr möglich. Das ist für alle eine neue Situation, die vielerorten Irritation auslöst und Umdenken von uns verlangt.

Jedoch: Nicht jede Irritation ist schlecht, es gibt auch heilsame Irritationsmomente. Jesus hat oft das eingeübte Denken seiner Umwelt ganz schön durcheinandergewirbelt und dadurch zum Nach- und auch Umdenken angeregt, hat neue Verhaltensweisen bei den Menschen in Gang gebracht. Ich erinnere nur an sein Wort aus Markus 2,27: "Der Sabbat ist um des Menschen willen gemacht, und nicht der Mensch um des Sabbats willen." Daher...die Krise ist nicht auf die leichte Schulter zu nehmen, auf gar keinen Fall! Und doch liegen auch in der derzeitigen Situation Chancen.

Dass herausfordernde Sachlagen Umdenken bedeuten können und müssen, hat gerade die Kirchengemeinde Opladen in den letzten zwei Jahren besonders intensiv einüben dürfen. Demnach: Wenn mal eine Gemeinde gut darauf eingestellt ist, mit neuen Situationen umzugehen und flexibel zu reagieren, dann ja wohl unsere Gemeindeglieder! Und so gehen wir in der Mitarbeiterschaft hoffnungsvoll und zuversichtlich in diese Krisenzeit hinein und hoffen, dass auch Sie und ihr "fröhlich in der Hoffnung, geduldig in Bedrängnis und behaarlich im Gebet" (Römer 12,12) seid. Erstaunlich, wie Bibelworte sich auf einmal ganz neu mit Leben füllen lassen, nicht wahr?

Wie können wir also als Gemeinde auch in Zeiten von Corona füreinander da sein und miteinander unseren Glauben leben?


Hier einige Angebote, die wir uns für Sie und euch überlegt haben:

Nachbarschaftshilfe: Unsere Jugendleitung, Silke Cronauer, hat mit unserer Jugend zusammen eine Nachbarschaftshilfe organisiert. Wenn Sie selbst Hilfe brauchen oder jemanden kennen, der Hilfe bei Besorgungen gebrauchen könnte, melden Sie sich bei Silke Cronauer: 01578 - 161 85 86 .


Youtube-Gottesdienst: Am 5. April wird es auf unserer Homepage ein neues Gottesdienstformat geben. Wir hoffen, Ihnen ein wöchentliches Angebot in diesem oder einem anderen Format machen zu können. Verfolgen Sie unser Gemeindeleben über unsere Internetseite und Social-Media-Kanäle also gern aufmerksam und regelmäßig.

Aus der Bielertkirche direkt zu Ihnen und euch auf das Sofa - Kirche vor Ort erleben war noch nie so einfach! ;-) Gottesdienst in Jogginghose oder beim Frühstück von daheim aus - für viele eine neue Erfahrung, aber warum nicht einmal ausprobieren?



"Glaube unplugged": Ab heute Abend wird es zudem etwas für Ohren, Augen, Herz und Geist geben, denn das Pfarrteam und einige weitere Gemeindeglieder werden täglich eine Kurzandacht für Sie und euch bereitstellen. Zu finden auf unserer Internetseite und unserem Youtube-Kanal



Haben Sie weitere Ideen und Vorschläge, wie wir gemeinsam gut durch diese Zeit kommen können und für die Menschen in Opladen und Umgebung mit Worten und Taten Boten und Botinnen der Hoffnung sein können? Dann melden Sie sich gern... meldet euch gern! Unsere Emailadressen und Telefonnummern sind bekannt - wir freuen uns, von Ihnen und euch zu hören - ganz gleich, wen Sie anrufen oder anmailen oder mit wem Sie über einschlägige Handy-Apps in Kontakt treten.

Bleiben Sie behütet!

Ihr und euer Pfarrteam und die Mitarbeitenden der Kirchengemeinde Opladen