Weihnachtsoratorium, J. S. Bach in der kath. Kirche St. Remigius

DEZ
22

Weihnachtsoratorium, J. S. Bach in der kath. Kirche St. Remigius


Sonntag, 22. Dezember 2019, 16:00 Uhr
An Sankt Remigius, 51379 Leverkusen, Deutschland
BachChor Leverkusen, Solisten, BachOrchester, Leitung: Kantor Michael Porr
Eintritt: 18€/ 12€ (ermäßigt), Einheitspreis auf allen Plätzen

Bachs Weihnachtsoratorium thematisiert die Geburt Jesu Christi im Stall von Bethlehem, die Anbetung durch die Hirten und der drei Weisen aus dem Morgenland. 

Das Weihnachtsoratorium gehört zu den beliebtesten und am häufigsten gespielten Werken des Komponisten. Es ist kein einheitliches, im Ganzen komponiertes Musikstück, sondern besteht aus sechs Kantaten.

Für jeden Feiertag rund um Weihnachten hat Bach eine Kantate geschrieben, so für die damals noch üblichen drei Weihnachtsfeiertage, Neujahr, den Sonntag nach Neujahr und für den Festtag der heiligen drei Könige.

Für das Weihnachtsoratorium griff Bach auf bereits vorhandene Musik zurück. Viele Chöre und Arien sind Parodien, das heißt: Für das Weihnachtsoratorium hat Bach die Musik seiner bereits aufgeführten Kompositionen wiederverwendet. Heute wird das Weihnachtsoratorium meist nur in Teilen aufgeführt, so wie hier die Kantaten 1 bis 3. Außerdem wird das Werk nicht mehr wie zu Bachs Lebzeiten in der Weihnachtszeit, sondern davor im Advent gespielt.

Nähere Infos hier...


Es wirken mit:

Solisten, BachChor Leverkusen, BachOrchester, Leitung: Michael Porr

Vorverkauf: über Chormitglieder, online auf kirche-opladen.de oder das Gemeindebüro (Bielertstraße 16, Tel: 400511 oder 400513)

Restkarten an der Abendkasse